Angebote zu "Sein" (134 Treffer)

Kategorien

Shops

Siebenschläfer mit Kopfteil Betten Moormann
1.046,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer Moormann Bett mit Kopfteil ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Das Kopf- und Fußteil haben je eine Höhe von 74 cm. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und mit einer passenden Seitenablage wird das gemütliche Siebenschläfer-Bett mit Kopfteil zur persönlichen Traumlandschaft. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen von der Firma Moormann. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Das Kopfteil hat eine Höhe von 74 cm. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer mit gepolstertem Kopfteil Betten...
967,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer Moormann Bett mit Kopfteil ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Das Kopf- und Fußteil haben je eine Höhe von 74 cm. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und mit einer passenden Seitenablage wird das gemütliche Siebenschläfer-Bett mit Kopfteil zur persönlichen Traumlandschaft. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen von der Firma Moormann. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Das Kopfteil hat eine Höhe von 74 cm. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer grau mit Kopfteil Betten Moormann
1.161,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer Moormann Bett mit Kopfteil ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Das Kopf- und Fußteil haben je eine Höhe von 74 cm. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und mit einer passenden Seitenablage wird das gemütliche Siebenschläfer-Bett mit Kopfteil zur persönlichen Traumlandschaft. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen von der Firma Moormann. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Das Kopfteil hat eine Höhe von 74 cm. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buch - Minus Drei wünscht sich ein Haustier
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Minus und Lucy - zauberhafte Helden, die einem sofort ans Herz wachsen Dinosaurier Minus wünscht sich ein Haustier. Sogar mit einem Urfisch wäre er zufrieden! Doch seine Eltern glauben nicht, dass er sich schon allein um ein Tier kümmern kann. "Ich werde es euch beweisen!", ruft Minus trotzig und hat schon einen Plan: Auf Plakaten bietet er Haustierbetreuung an. Schnell steht Kundschaft vor der Tür: T. Rex soll gebadet werden, Triceratops "Topsi" braucht Auslauf und Stegosaurus "Stigi" Krallenpflege. Nachdem die ungestümen Haustiere wieder weg sind und Minus die verwüstete Wohnung in Ordnung gebracht hat, fällt er total erledigt auf sein Bett. Von Haustieren hat er vorerst genug! Doch da kommen seine Eltern und haben eine Überraschung für ihn ... Ute Krause, geboren 1960 in Berlin, wuchs in der Türkei, Zypern, Nigeria und Indien auf und lebte sieben Jahre in den USA. Sie studierte Visuelle Kommunikation an der Berliner Kunsthochschule und an der Hochschule für Film und Fernsehen in München. Seit 1985 hat Ute Krause mehr als 200 Bilder- und Kinderbücher illustriert und 16 eigene Bücher veröffentlicht, die international übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buch - Der Schmetterlingsjunge
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Berliner Kommissar Nils Trojan hat schon vieles gesehen, aber als er den Tatort in Kreuzberg betritt, traut er seinen Augen kaum: Die Frau, die ermordet wurde, liegt entkleidet auf dem Bett, ihren Rücken ziert das farbenprächtige Gemälde eines riesigen Schmetterlings. Nur zwei Tage später ereignet sich ein weiterer Mord, wieder hinterlässt der Täter sein bizarres Kunstwerk auf dem Körper des Opfers. Verzweifelt versucht Trojan, die verborgene Botschaft des Mörders zu entschlüsseln, doch sein Gegner hat ihn längst in ein perfides Verwirrspiel verstrickt. Und Trojan weiß - er muss die Obsession begreifen, die den Täter treibt, wenn er das grausame Töten beenden will ..."Max Bentow legt einen Hochkaräter nach dem anderen vor." Kölner Express am SonntagBentow, MaxMax Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet. Seit seinem Debütroman »Der Federmann« hat sich Max Bentow als einer der erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren etabliert, alle seine Bücher waren große SPIEGEL-Bestseller-Erfolge.

Anbieter: yomonda
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer ohne Kopfteil Betten Moormann
704,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer von Nils Holger Moormann ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und optionalem Kopfteil sowie mit einer passenden Seitenablage wird das Siebenschläfer-Bett zur persönlichen Traumlandschaft. Der Siebenschläfer ohne Kopf- und Fußteil wirkt wie ein Futon. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer grau ohne Kopfteil Betten Moormann
854,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer von Nils Holger Moormann ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und optionalem Kopfteil sowie mit einer passenden Seitenablage wird das Siebenschläfer-Bett zur persönlichen Traumlandschaft. Der Siebenschläfer ohne Kopf- und Fußteil wirkt wie ein Futon. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buch - Lenny unter Geistern
10,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine tolle Freundschaftsgeschichte zwischen Kindern und Geistern: mit vielen Überraschungen und einer guten Prise schwarzen HumorsDie etwas andere GeistergeschichteAls Lenny mitten in der Nacht am Internat Schloss Röckenpöppel ankommt, traut er seinen Augen nicht: Die Schüler versammeln sich gerade zu einem Mahl - von dem außer dem Geschirr einfach nichts zu sehen ist. Trotzdem scheint es allen gut zu schmecken. Und als er sich im Morgengrauen endlich in sein Bett legen darf, zerfällt mit der aufgehenden Sonne alles um ihn herum zu Staub. Das ganze Schloss ist tagsüber eine elende Bruchbude - und beherbergt ausnahmslos Gespenster, die hier nachts die hohe Kunst des Polterns erlernen. Flucht ist unmöglich, also muss Lenny wohl oder übel selbst ein "Gespenst" werden ..."Mit viel Fantasie und einigem schwarzen Humor spinnt Frank Maria Reifenberg eine großartig gruselige und richtig spannende Geistergeschichte."Maren Bonacker, Gießener Allgemeine 29.12.2018Reifenberg, Frank MariaFrank Maria Reifenberg, 1962 geboren, ist gelernter Buchhändler. Er ist heute freier Autor und verfasst vorwiegend Kinder- und Jugendbücher sowie Drehbücher für Film und Fernsehen.Krapp, ThiloThilo Krapp lebt in Berlin und illustriert und schreibt dort Kinderbücher und Comics. Er liebt alte Häuser und Möbel, weswegen Schloss Röckenpöppel ein guter Ort zum Zeichnen für ihn war. Außerdem unterrichtet er im Fach Comic/Graphic Novel an der Akademie für Illustration und Design in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Buch - Bärenbande
25,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Probier s mal mit Gemütlichkeit! Bären sind zottelige, meist entspannte Gesellen, manchmal ein wenig brummelig und immer auf der Suche nach Honig. Doch das ist längst nicht alles. Bären können auch ganz anders sein. Wie denn? Mutig, neugierig, ängstlich, fröhlich, schlaflos, gefräßig und auch mal nervig.Dieser wunderbare Vorleseband enthält die schönsten Bärengeschichten aus dem NordSüd Programm - perfekt für gemütliche Lesestunden in der wohlig warmen Bärenhöhle.Probier's mal mit Gemütlichkeit! Bären sind zottelige, meist entspannte Gesellen, manchmal ein wenig brummelig und immer auf der Suche nach Honig. Doch das ist längst nicht alles. Bären können auch ganz anders sein. Wie denn? Mutig, neugierig, ängstlich, fröhlich, schlaflos, gefräßig und auch mal nervig. Dieser wunderbare Vorleseband enthält die schönsten Bärengeschichten aus dem NordSüd Programm - perfekt für gemütliche Lesestunden in der wohlig warmen Bärenhöhle.Inhalt:Kleiner Eisbär - Wohin fährst du, Lars?Klopf, Klopf, wer ist da?Immer dieser BärHerr Hase und Frau BärGoldlöckchen und die drei BärenEine Geburtstagstorte für den kleinen BärenDer kleine Bär möchte schlafenEin neues Bett für Papa BärHolpeltolpel starker FreundSchneeweißchen und RosenrotFrauke Weldin, geboren 1969, aufgewachsen in Berlin. Seit 2002 ist Frauke Weldin als freischaffende Illustratorin für verschiedene Verlage tätig.

Anbieter: myToys
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot