Angebote zu "Kleine" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Modernes Studio-Wohnung zur Miete in Mitte Bereich
1.290,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein 22 m² eleganten Studio-Wohnung befindet sich in Mitte, Berlin zu mieten. Dieses elegante Unterkunft verfügt über ein 140 cm Bett und ist mit state-of-the-art-Möbeln eingerichtet und verfügt über eine kleine Küchenzeile. Diese Immobilie befindet sich in der Nähe von mehreren Grünflächen entfernt und U Reinickendorfer Str. (Berlin) U-Bahn-Station liegt nur 3 Minuten zu Fuß erreichbar.

Anbieter: Spotahome
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Modernes Studio-Apartment mit Terrasse zur Miet...
1.390,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein 22 m² eleganten Studio-Wohnung befindet sich in Mitte, Berlin zu mieten. Dieses elegante Haus ist mit state-of-the-art-Möbeln eingerichtet und verfügt über eine kleine Küchenzeile. Sie haben Zugang zu einer kleinen Terrasse und das Bett ist 120 cm. Diese Immobilie befindet sich in der Nähe von mehreren Grünflächen entfernt und U Reinickendorfer Str. (Berlin) U-Bahn-Station liegt nur 3 Minuten zu Fuß erreichbar.

Anbieter: Spotahome
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer mit Kopfteil Betten Moormann
1.010,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer Moormann Bett mit Kopfteil ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Das Kopf- und Fußteil haben je eine Höhe von 74 cm. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und mit einer passenden Seitenablage wird das gemütliche Siebenschläfer-Bett mit Kopfteil zur persönlichen Traumlandschaft. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen von der Firma Moormann. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Das Kopfteil hat eine Höhe von 74 cm. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer mit gepolstertem Kopfteil Betten...
934,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer Moormann Bett mit Kopfteil ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Das Kopf- und Fußteil haben je eine Höhe von 74 cm. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und mit einer passenden Seitenablage wird das gemütliche Siebenschläfer-Bett mit Kopfteil zur persönlichen Traumlandschaft. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen von der Firma Moormann. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Das Kopfteil hat eine Höhe von 74 cm. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer grau mit Kopfteil Betten Moormann
1.121,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer Moormann Bett mit Kopfteil ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Das Kopf- und Fußteil haben je eine Höhe von 74 cm. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und mit einer passenden Seitenablage wird das gemütliche Siebenschläfer-Bett mit Kopfteil zur persönlichen Traumlandschaft. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen von der Firma Moormann. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Das Kopfteil hat eine Höhe von 74 cm. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Buch - Die kleine Traummischerin
12,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ben liegt im Bett und kann nicht schlafen. Wo bleibt Minni nur mit dem versprochenen Traum? Er ahnt ja nicht, dass die kleine Traummischerin den ganzen Tag damit beschäftigt war, die richtigen Zutaten für seinenTraum zu finden. Jetzt will Minni nur noch ein bisschen Nachtblau in den Traum mischen, doch da passiert es: Minni hat sich vermischt! Aus dem schönen Traum ist ein Albtraum geworden, der auch schon durchs Fenster Richtung Ben zischt. Auweia!, denkt Minni. Ob sie ihn noch erwischt, bevor er bei Ben angekommen ist?Klaus Baumgart, Jg. 1951, gehört mit seinen weltweit verkauften Büchern zu den international erfolgreichsten Bilderbuchkünstlern. Der renommierte Grafikdesigner erhielt zahlreiche internationale Preise und Auszeichnungen. Neben seiner Tätigkeit als Bilderbuchmacher unterrichtet Klaus Baumgart an der FHTW Berlin im Fachbereich Kommunikationsdesign. Er lebt mit seiner Frau, seiner Tochter und Hund Barny in der Nähe von Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer ohne Kopfteil Betten Moormann
680,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer von Nils Holger Moormann ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und optionalem Kopfteil sowie mit einer passenden Seitenablage wird das Siebenschläfer-Bett zur persönlichen Traumlandschaft. Der Siebenschläfer ohne Kopf- und Fußteil wirkt wie ein Futon. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Siebenschläfer grau ohne Kopfteil Betten Moormann
825,13 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Siebenschläfer von Nils Holger Moormann ist eines der einprägsamsten Bettendesigns der Gegenwart. Zum Aufbau werden die Teile des Siebenschläfers ganz ohne Werkzeug zusammengesteckt. Mit klarem Design unterschiedlichen Maßen verschiedenen Farben und optionalem Kopfteil sowie mit einer passenden Seitenablage wird das Siebenschläfer-Bett zur persönlichen Traumlandschaft. Der Siebenschläfer ohne Kopf- und Fußteil wirkt wie ein Futon. Produziert wird der Siebenschläfer aus heimischen Materialien im bayrischen Oberchiemgau unter Beteiligung behinderter Menschen. Niels Holger Moormann legt größten Wert auf Nachhaltigkeit und lebt in seinem Unternehmen Umwelt- und Sozialverträglichkeit. Die Außenabmessung des Moormann Betts Siebenschläfer geht 12 6 cm über das Matratzenmaß in der Länge und der Breite hinaus. Die Matratzen werden in den Breiten 90/120/140/160/180/200 cm und den Länge 200/220cm angeboten. Die Kantenhöhe des Betts beträgt 36 5 cm. Die Einsinktiefe gibt Moormann mit 11 5 cm an. Ab einer Matratzenbreite von 140 cm wird ein Mittelsteg eingebaut. Material: Gestell: FU (Sperrholz Birke) Plattenstärke 18 mm Auflage für Rahmen: Fichte Roll-Lattenrost: Esche unbehandelt auf Gurtband. Der Siebenschläfer von Moormann ist in den Farben weiß rot und schwarz erhältlich. Besonderheiten: Moormann fertigt den Siebenschläfer aus heimischen Hölzern. Nachhaltigkeit sowie Sozial- und Umweltverträglichkeit werden vom Firmengründer Niels Holger Moormann nicht nur in Firmenleitlinien festgelegt sondern gelebt. Pflege: Der Bettkasten kann mit einem feuchten Baumwolltuch gereinigt werden. Bei Bedarf handelsübliche Reinigungsmittel verwenden. Sollte die Farbe der naturbelassenen Hölzer des Bettgestells ihren Farbton ins gräuliche verändern benutzten Sie Leinölfirness zur Widerauffrischung. Gewährleistun 24 Monate. Lieferbedingungen: Lieferung ab Lager Vorkasse frei Haus. Auszeichnungen: Internationaler Designpreis Baden-Württemberg 2008 Focus Green in Silber Deutscher Designer Club ‚Gute Gestaltung 2009 Nominierung zum Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010. Die häufigsten Fragen zum Siebenschläfer: Warum ist die Oberfläche nicht immer einwandfrei? Filmbeschichtetes FU (Sperrholz Birke) ist ein hochwertiges industriell hergestelltes Plattenmaterial. Das Verfahren der Filmbeschichtung kann zu sichtbaren Oberflächeneinschlüssen führen. Farb- und Strukturunterschiede kleine Kratzspuren sowie vereinzelte Druckstellen sind möglich. Bei Teilen der Unterkonstruktion (Mittelsteg Lattenrost) darf es außerdem zu kleinen Absplitterungen Verfärbungen Ästen etc. kommen. Es wird hierbei kein Anspruch auf optische Belange gelegt Moormann ist lediglich die technische Funktion wichtig. Der kreative Kopf hinter dem Siebenschläfer ist der 1975 in Bremen geborene Designer Christoffer Martens. Martens arbeitete zunächst für verschiedene Agenturen als Grafikdesigner bevor er an der FH Potsdam Produktdesign studierte. Zu dieser Zeit gründete er zusammen mit anderen die Galerie Erstererster in Berlin. 2008 arbeitete er in Alfredo Häberlis Designstudio in Zürich und gründete in Berlin bald sein eigenes. Dort entstanden bis heute neben dem Siebenschläfer Bett verschiedenste Produktdesigns wie Möbel Leuchten und Küchenutensilien die z. B. über die Hersteller Nils Holger Moormann Thonet und Khala Porzellan vertrieben werden. Seit 2011 besteht außerdem eine Kooperation zwischen dem Museum der Dinge in Berlin und dem jungen Designer.

Anbieter: designwebstore
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Buch - Die kleine Hexe Malexe
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Es ist wie verhext! Kaum aus dem Bett gehüpft, geht für die kleine Hexe Malexe einfach alles schief. Über Nacht hat sie das Hexen verlernt, kein einziger Zauberspruch will ihr mehr gelingen: nicht der auf A, nicht der auf E, auch nicht der auf I und schon gar nicht der auf O und U.Ob die kleine Hexe das immer größer werdende Durcheinander im Hexenhaus doch noch in den Griff bekommt, erzählt diese temporeiche, lustige Geschichte.Hämmerle, SusaMit zehn Jahren schrieb Susa Hämmerle ihr erstes Märchen. Nach einer Ausbildung zur Volksschullehrerin war sie als Texterin, Lektorin, Redakteurin, (Montessori)Lehrerin sowie Schauspielerin tätig und verfasste Artikel für diverse Magazine. Ab 1990 wandte sie sich ganz dem Schreiben für Kinder zu. Ihre mittlerweile über 80 Kinder- und (Sach)Bilderbücher wurden in 14 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet.Seelmann, CorneliaCornelia Seelmann wurde 1962 in Hamburg gebore.Sie zeichnete seit frühester Kindheit leidenschaftlich gerne. Während ihres Grafikstudiums an der Fachhochschule Hamburg legte sie daher ihren Schwerpunkt auf die Illustration. Nach langen Jahren der festen Tätigkeit für Verlage im Kinderzeitschriften- und Buchbereich in Velber (bei Hannover) sowie für didaktische Schau- und Zahlenbilder in Berlin, arbeitet sie seit einigen Jahren als freiberufliche Illustratorin.Cornelia Seelmann lebt mit ihren Zwillingen in Berlin.

Anbieter: myToys
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot