Angebote zu "Audio-Cds" (815.859 Treffer)

Märzgefallene / Kommissar Gereon Rath Bd.5 (8 A...
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Gereon Raths fünfter Fall: Flammen über dem Reichstag Rosenmontag 1933: Gereon Rath feiert Karneval in Köln. Der Morgen danach beginnt für ihn mit einem heftigen Kater, der falschen Frau im Bett und einem Anruf aus Berlin: Der Reichstag steht in Flammen! Sofortige Urlaubssperre! Seinen neuen Fall aber erbt Gereon Rath von seinem Vorgesetzten Wilhelm Böhm, der sich unter dem Nazi-Polizeipräsidenten ins politische Abseits manövriert hat: Ein Obdachloser ist erstochen am Nollendorfplatz gefunden worden. Dessen Vorgeschichte führt zurück in den März 1917, als deutsche Soldaten während der ´´Operation Alberich´´ in Nordfrankreich verbrannte Erde hinterließen. Rath ermittelt, doch immer wieder funken ihm andere Dinge dazwischen. Da sind die Vorbereitungen für seine Hochzeit mit Charlie Ritter noch das geringste Problem. David Nathan ist ein richtiger ´´Berliner Junge´´. 1971 in Berlin geboren, lebt und arbeitet er auch heute in dieser Stadt. Die Krimis um Gereon Rath liest er mit hörbarem Gespür für Tempo und Tonfall dieser Stadt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Hamburg, 2 Audio-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Hammaburg zur HafenCity beschreibt die Entwicklung der kleinen Ansiedlung mit der bald von den Wikingern zerstörten Burg, die der heutigen Weltstadt ihren Namen gab, zur weltoffenen Metropole der Freien und Hansestadt Hamburg. Ein lebendiger Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Weltstadt Hamburg. Themen sind unter anderem der Aufstieg der Hanse und des Hamburger Hafens, die Geschichte des Piraten Klaus Störtebeker, der ´´Große Brand´´ von 1842, der Weg vom ´´ewigen´´ Senat zur Demokratie, die Entwicklung der Hamburger Kunst, Wissenschaft und Kultur, die Theater und Kirchen, der zerstörte Dom, die Hammaburg-Grabung und natürlich die entstehende HafenCity. Gelesen wird dieser lebendige Einblick in Geschichte und Gegenwart der Weltstadt Hamburg von der Tagesschausprecherin und Moderatorin Eva Herman und dem Musiker und NDR-Moderator Jochen Wiegandt (Träger des niederdeutschen Literaturpreises), der dem Werk auch durch seine musikalische Begleitung eine besondere Note verleiht. Für die themenbezogene Musikbegleitung sorgen vier Originalaufnahmen von Hans Albers, Ernst Busch, den Gebrüdern Wolf sowie sechs bearbeitete historische Titel - unter anderem des Störtebeker-Liedes - von Jochen Wiegandt (ehem. Liederjan) und Erich Schmeckenbecher (ehem. Zupfgeigenhansel). Das Hörbuch erscheint in Kooperation mit der Pressestelle des Hamburger Senats und basiert auf dem vergriffenen Katalog und der gleichnamigen Ausstellung im Hamburger Rathaus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Mein kleiner Hund Mister, 2 Audio-CDs Hörbuch
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Eines Tages stand ein kleiner Hund vor meiner Tür und sagte, er wolle gern bei mir wohnen. ´´Das ist keine so gute Idee´´, sagte ich. ´´Doch, die ist gerade gut´´, sagte der Hund und zog ein ...´´Mister ist schließlich auch ein ganz besonderer Hund, denn man kann ihm nie richtig böse sein kann. Mister mag nicht an der Leine gehen, dafür aber umso lieber im Bett oder auf dem Sofa schlafen. Verbote mag er auch nicht, aber das bringt er seinem menschlichen Mitbewohner auch noch bei. Viel lieber mag er nämlich, wenn man ihm lustige Geschichten über Vögel, Sumpfschildkröten, Füchse und Löwen erzählt. Und Mister mag es nicht, von seinem Mitbewohner gequält zu werden: ´´Jedenfalls quält es mich, dass im Kühlschrank zwei Frikadellen liegen - die hätten wir genauso gut aufessen können.´´ Wo er recht hat, hat er recht, dieser kleine Hund Mister. Und eigentlich hat er fast immer recht.Henning Venske, geboren 1939 in Stettin, studierte an der Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel in Berlin. Während mehrjähriger Engagements am Schillertheater Berlin und am Hamburger Thalia Theater arbeitete er mit Fritz Kortner, Wolfgang Spier und Samuel Beckett zusammen. Anfang der 1980er Jahre war er Chefredakteur der Satirezeitschrift Pardon, von 1985 bis 1993 Autor und Kabarettist bei der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Zahlreiche Fernsehauftritte, u.a. bei der Sesamstraße. 2010 erhielt er zusammen mit seinem Partner Jochen Busse den Ehrenpreis zum Deutschen Kleinkunstpreis und 2016 den ´´Großen Bären für Satire und verschärfte Kommunikation´´.

Anbieter: myToys.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Der König von Berlin, 6 Audio-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mann. Ein Mord. Ein Hauptstadtkrimi. Der junge ehrgeizige Kommissar Lanner wird tatsächlich aus Cloppenburg nach Berlin versetzt. Allerdings erwarten ihn dort Kollegen, die ihn als Dorfsheriff schikanieren und eine Bevölkerung ohne den geringsten Respekt. Dazu die vergrabene Leiche eines Miethais im Hinterhof, der mysteriöse Tod vom Chef der größten Schädlingsbekämpfungsfirma, und kurz darauf wird Berlin auch noch von einer gewaltigen Rattenplage bedroht. Als Aushilfskammerjäger getarnt macht sich Lanner an die Enträtselung der mysteriösen Fälle und taucht bald viel tiefer in den Organismus der Stadt ein, als er sich das eigentlich gewünscht hatte. Auf Bühnen quer durch Deutschland und in seinen regelmäßigen Radio-Kolumnen beweist Horst Evers: keiner peitscht sein Publikum gnadenloser von schüchternem Gekicher zu lebensbedrohlichen Dauerlachern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Leb wohl, Berlin, 6 Audio-CDs
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein melancholischer Abgesang auf eine verlorene Welt: Kosmopolitisch, libertin, glamourös und dekadent - mit fotografischer Präzision erfasst Christopher Isherwood die letzten Tage der Weimarer Republik in Berlin und zeichnet unvergessliche Porträts der Menschen, die seinen Weg kreuzen und unterschiedlicher nicht sein könnten: zwei junge Männer, die in fataler Weise voneinander abhängen, eine vermögende jüdische Familie, die das nahende Unglück nicht wahrhaben will, und zahlreiche Mitglieder der Halbwelt, unter ihnen die hinreißend leichtsinnige Sally Bowles, die in der Literatur ihresgleichen sucht. Im Hintergrund der Szenerie marschieren bereits die Nazis auf. Isherwoods Figuren aber verschließen die Augen vor der drohenden Katastrophe und feiern sich um den Verstand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Berliner Kindheit um neunzehhundert, 2 Audio-CDs
18,45 € *
ggf. zzgl. Versand

O braungebackene Siegessäule Mit Nebelzucker in den Wintertagen Französische Kanonen überragen Meine Fragen ´´Im Jahr 1932, als ich im Ausland war, begann mir klar zu werden, daß ich in Bälde einen längeren, vielleicht einen dauernden Abschied von der Stadt, in der ich geboren bin, würde nehmen müssen. Ich rief die Bilder, die im Exil das Heimweh am stärksten zu wecken pflegen - die der Kindheit - mit Absicht in mir hervor...´´ Walter Benjamin

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Ein Mann will nach oben, 8 Audio-CDs
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Waisenjunge Karl Siebrecht will im Berlin der Zwischenkriegszeit Karriere machen. Er chauffiert verbotene Frachten und dunkle Gestalten durch die Stadt und wird zum Beobachter der Berliner Gesellschaft. Rund zwei Jahrzehnte deutscher Geschichte erzählt dieser packende Roman über einen großen Lebenstraum und den Preis des Geldes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
In Plüschgewittern, 3 Audio-CDs
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Herrndorfs erster Roman: Ein Berlinroman ohne Diskussion über Pop, ohne Sexszenen, ohne all das. Dies ist die Geschichte eines Mannes um die dreißig, der auf dem Weg aus der westdeutschen Provinz in die Szene-Quartiere der Hauptstadt wenig tut, aber viel mitmacht. Der seine Umwelt beobachtet, sie bissig kommentiert und im Übrigen an sich und der Welt leidet. So einer passt nach Berlin, denn Berlin heißt: Endloses Gerede, viel Durst, vager Durchblick, kein Plan. Keine Arbeit sowieso, dafür ab und zu Altbau-Parties, bei denen auch schon mal jemand vom Dach fällt. Doch dann widerfährt unserem Helden ein Missgeschick: Er verliebt sich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Der Reisende, 6 Audio-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Berlin, 1938: Der Kaufmann Otto Silbermann findet sich nach den Novemberpogromen und seiner Flucht aus Berlin als rastloser Reisender in den Zügen der Deutschen Reichsbahn wieder. Verwandte und Freunde sind verhaftet oder verschwunden. Was ihm noch bleibt, ist eine Aktentasche voller Geld. In den Waggons, auf Bahnsteigen und in Bahnhofsrestaurants, auf seinen Fahrten quer durchs Land trifft er auf andere Reisende, Flüchtlinge und Nazis, auf gute wie schlechte Menschen. Noch nie hat man mit so unmittelbarer Wucht nachempfinden können, wie lebensverändernd die Novemberpogrome für jeden einzelnen Menschen in Deutschland waren. Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler 6 CDs ca. 7 h 54 min

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot